Startseite > Über uns > Tips & Tricks > Modellflugklassen

 

Tipps für Anfänger | Modellflugklassen | Links

Modellflugklassen

Was bedeuten die Abkürzungen?

Wenn man sich mit dem Thema Modellfliegen näher beschäftigt, stößt man zwangsläufig immer wieder auf Abkürzungen, deren Sinn sich nicht sofort erschließen läßt. Diese Abkürzungen bestehen meistens aus zwei Buchstaben und einer Zahl und stehen für die verschiedenen Modellflugklassen.

Dies sind die für uns wichtigsten Modellflugklassen:

F3  - Fernlenkflug

F3A - Ferngelenkte Motor-Kunstflugmodelle

F3B - Ferngelenkte Thermik-Segelflugmodelle

F3C - Hubschrauberflugmodelle

F3D - Pylon-Rennmodelle

F3F - Ferngelenkte Hang-Segelflugmodelle

F3G - Ferngelenkte Motorsegler

F3H - Segelflugmodelle - Überlandrennen

F3I - Ferngelenkter Segelflugmodellschlepp

F3J - Ferngelenkte Thermik-Segelflugmodelle - Dauerflug

F3K - Handstart-Segelflugmodelle

F3N - Hubschrauberflugmodelle (Flugprogramm Freestyle)

F3P - Ferngelenkter Hallenkunstflug

 

Eine Übersicht aller Klassen findet man hier.